Shoutbox  

Resimami - 12/08/2016 - 18:22

Hi, das tut mir leid! Ihr solltet wissen, das der MXSascha am Anfang des Jahres verstorben ist! Einzelheiten weiss ich leider keine!LG Rene Meine damals hinterlegte E-Mailadresse ist noch aktuell

stevenson - 01/04/2016 - 02:56

Die ham's verdient, Helmut;)

stefan - 31/03/2016 - 17:07

hallo jungs :D

celicabaden - 29/03/2016 - 23:23

bist du aber ein Böser lol

stevenson - 27/03/2016 - 12:56

Na, ihr verdammten Bots, ihr habt habt schon über 2 Wochen lang nix mehr geschrieben. Hat euch endlich der Rost geholt?

Cancel
   

Kontaktaufnahme  

   

VRC hatte den Deutschen rookie Horstywest67 zu einem Interview ein geladen.


IMG-20150218-WA0004.jpg

          Deutscher rookie überflieger



Vrc:
Nach deinem hervorragenden Sieg in Assen und den schnellen Zeiten im Training bist du bei vielen ein mit Favorit in Sepang und könntes die WM spitze mächtig ärgern.
Wie siehst du deine Chancen in Sepang und könntes du wirklich das zündlein an der wage sein?

Horstywest67:
Naja, Assen war, glaube ich, eher die Ausnahme, hätten die drei hinter mir nicht so einen harten Kampf untereinander gehabt wäre es wohl nicht so einfach gewesen. Sepang wird anders werden, da sehe ich mich eher im Mittelfeld.
Das Zündlein an der Waage werde ich wohl nicht sein

VRC :
Du bist ja noch ein rookie in der Meisterschaft und bist noch nicht lange dabei, aber jeder ist sicher das wenn du von rennen 1 ab dabei gewesen wärst du eine große Rolle um die WM mit gespielt hättes.
Wo siehst du dich am ende der Meisterschaft und was ist dein Ziel in der moto3?

Horstywest67: Ich hätte vielleicht ein paar Punkte mehr auf dem Konto aber Mitfavorit wäre ich nicht gewesen, Ziel wird sein noch so viele Punkte wie möglich zu sammeln und sehen wo ich stehe, sehe es jetzt mehr als Vorbereitung für die Moto2 Meisterschaft



VRC :
Nach der Saison ist vor der Saison, du steigst genauso wie die anderen in die moto2 auf und fährst für das HM Suta Europe Team.
Wie schwer fällt es dir den Umstieg auf die größere und schneller Maschine?

Horstywest67: Tja, ich denke das wird für alle nicht einfach werden.
Mein Teamkollege und ich werden auf alle Fälle alles versuchen uns vorne mit zu platzieren.




VRC :
Was ist dein Ziel für die Moto 2 Meisterschaft im Einzel und im Team ?


Horstywest67: Habe mir vorgenommen konstant im vorderen Feld mitzuhalten, aber die Konkurrenz ist groß, es wird nicht einfach werden.
Bei der Teamwertung sehe ich MXSascha85 als den stärkeren Fahrer, aber ich werde natürlich soviele Punkte beisteuern wie möglich

Moto 3 Meisterschaft

 

Entscheidung um die Meisterschaft bleibt spannend

 

FB_IMG_1419864099024.jpg

Der Autor

In der WM Entscheidung , könnte Horstywer67 daß zündlein an der wage sein!
Es sind nur noch 4 Rennen es werden nur noch 100 pkt vergeben und es sind nur noch 26 Punkte Vorsprung für den Mann aus Jamaika.
Nach dem Rennen in Assen ist die WM wieder spannend und mit Horstywest67 gibt's nun einen weiteren Fahrer der um Sieg mit kämpft.
Wenn die letzten Rennen auch so laufen wie das in Assen, so dass resimami wenig Punkte schreibt und mxsascha85 siegt oder zweiter wird, dann wird es eng für den Jamaikaner und Horstywest67 könnte da eine große Rolle mit spielen.
Zwar hat Horstywest67 keine Chance mehr auf den Titel , doch trotzdem will er gewinnen genauso wie die anderen.
Man merkt das es in die Schluss Phase geht , das fahren wird härter und ein wenig aggressiver. Könnte das das Hinderniss für Resimami werden?
Sollte Resimami wieder fast leer aus gehen dann muss sich Resimami was einfallen lassen. Klar ist er ist in einer Position wo er nichts riskieren muss im Gegensatz zu mxsascha85, will er den Titel holen muss er jetzt in den letzten 4 rennen aufs Ganze gehen.
Wir werden sehen wie es in Sepang läuft

 

2015-02-1310.59.51.jpg


WM führender Resimami kann sich noch nicht sicher fühlen

2015-02-1007.08.13.jpg


Rookie Horstywest67 in Topform

 

Moto 3 Meisterschaft

 

Rookie gewinnt das Rennen in Assen mit riesigen Vorsprung.
 

2015-02-1007.08.13.jpg




WM führender lässt Punkte in Assen liegen.

Es war ein rennen was nicht unter einem guten Stern stand und lange auf der kippe stand.
Starker regen machte die bahn zunächst unbefahrbar, doch die Rennleitung wartete noch etwas und der Himmel riss wieder auf sodass man doch starten konnte.
Vom Start weg machte der rookie Horstywest67 ein mega Tempo und keiner konnte ihm folgen auch nicht der WM Spitzenreiter resimami. Der aber später die Hauptrolle in dem Rennen spielte.
Horstywest67 hatte zur keiner Zeit Probleme mit den Gegner , er fuhr eine schnelle Zeit nach der anderen. Auch resimami konnte weg fahren aber plötzlich hatte er Probleme sodass mxsascha85 und xxdersackxx mit Riesen Schritten aufholten und somit ein drei kampf drauß wurde. Runden lang wurde sehr hart teilweise unachtsam gekämpft und manchmal dachte man das es hier keiner überlebt. Zu dritt in die Kurve zu dritt auf der gerade Kopf an Kopf da War klar das das niemals gut gehen kann. In Runde 10 gingen die drei wieder zu dritt über die lange gerade bis zur Schikane und da passierte es. MX-Sascha85 bremste recht früh ab , er wusste zu dritt in die Schikane geht nicht doch einer dachte wohl das es geht. Vorne resimami dahinter xxdersackxx. Sack meinte mit einer Harakiri Aktion zu überholen und traf damit den Jamaikanischer Fahrer , der dadurch schwer stürzte und zurück fiel.
 

2015-02-1007.07.33.jpg



MX-Sascha85 war der jenige der lachte er zog vorbei und war auf Platz zwei. Doch xxdersackxx versuchte es auch bei mxsascha85 doch der blieb an diesem Tag cool und ließ ihn machen ließ ihn vorbei bis zur letzten Runde und stieß er zu in der letzten Kurve in der letzten Schikane riskierte mxsascha85 alles bremste verdammt spät und ging an xxdersackxx vorbei der aber kontern wollte und beide gingen zeitgleich ins Ziel. Das Ziel Foto zeigte aber mxsascha85 vorne und somit konnte mxsascha85 den zweiten Platz nach Einem harten aber fairen Manöver feiern.

Die Aktion zwischen resimami und xxdersackxx wird noch von der Rennleitung untersucht und beide werden zum verhör gebeten. Ob es noch eine Strafe geben wird steht noch nicht. Aber resimami wird sich das nicht nochmal gefallen lassen.
In zwei Wochen geht es aber allerdings in Sepang weiter und mxsascha85 hofft da auch wieder auf einen Platz an der Sonne und das resimami Punkte liegen lässt

 

Logo The Bladerun

wird ab 11.02.2015 wiederfortgesetzt

One Man Show von Resimami in Phillip Island

Moto3 Meisterschaft, Rennbericht 25.1.2015 von mx_sascha85



Viele Fahrer sagen nach dem gestrigen Rennen das der Weltmeister mit Resimami zur Halbzeit in der Moto3 fest steht.
Mit 115 Punkte und somit 33 Punkte Vorsprung auf Mxsascha85 (82 Punkte ) könnte und dürfte nix mehr dazwischen kommen bei seiner momentanen Leistung.
Wenn jetzt kein leistungs Einbruch kommt und er nur noch 5 oder 6 wird steht er als Weltmeister schon fest.
Wobei der Sieg gestern kurz in den ersten 5 Runden in Gefahr war.
Bis zum Fehler von mxsascha85 war es ein kopf an Kopf rennen von den beiden.
Danach zog sich alles auseinander , resimami konnte langsam machen Mxsascha85 verwaltete seinen zweiten Platz und Sunrider macht mit seinem dritten Platz das Podium fest.
In der WM ist es momentan um den zweiten Platz so richtig spannend zwischen Mxsascha85 (82) und sunrider (80) wird es wohl noch um die Wurst gehen in den letzten 5 rennen.
Abzuwarten ist ob maurice-ionas noch einmal ran kommt, seine Leistung momentan ist nicht das was er selbst von sich erwartet.
Die neulinge Recoon1 und horstywest67 sind auch noch nicht ganz angekommen in der WM sie nehmen die letzten Rennen als Training für die nächste Saison wo es dann in der Moto2 weiter geht.

In zwei Wochen geht es aber erstmal nach Assen wo man gespannt wartet wer da der Sieger ist.

Ein Termin vor Assen gibt es aber noch, am kommenden Sonntag gibt's den ersten MX Master lauf in der Lausitz in der MX2 klasse.

Wegen Krankheit ist die GT6 Veranstaltung

Logo The Bladerun

bis zur Wiedergenesung des Veranstalters ausgesetzt

Sunrider gewinnt mit dem VRC - TEAM im Spanischen Jerez

 

Bericht von mx_sascha85

 

Die Überraschung im Premiererennen ist vollbracht.


Vor ca. zwei Wochen wurde die Moto 3 Meisterschaft etwas in ihrer Form verändert, indem das es jetzt zwei Teams gibt's. Das erste Team ist das VRC Team und das zweite ist vbrc-deutschland.
Beide Verbände und Fahrer freuten sich auf die neue Meisterschaft, dennoch waren leider zwei Fahrer verhindert. SebiZ1000 für VRC und maurice-ionas für vbrc konnten leider nicht starten dennoch gab es eine gute Nachricht. Zwei neu Einsteiger sind dazu gekommen , mit horstywest67 und Recoon1 hat die Meisterschaft noch mehr Ansehen erweckt.

Zum Rennen:
schon in der Qualifikation wurde sehr heiß in Jerez und man konnte ein spannendes Rennen erwarten. Vor allem waren alle sehr gespannt auf die Neulinge.
Der Sieger der Qualifikation war diesmal Resimami gefolgt vom Neuling Recoon1 und Sunrider, dahinter war zeitgleich MX-SASCHA85 und horstywest67.
Am Start konnte man die Anspannung bei allen merken , dennoch ging alles gut in den ersten Kurven.
gleich am Anfang setzten sich Resimami und sunrider etwas ab , MX-Sascha85 musste in den ersten Runden noch hart mit Recoon1 kämpfen bis er endlich vorbei kam und die jagt auf resimami und sunrider Aufnahm.
Leider musste sunrider dann nach einem Fehler abreißen lassen und man dachte, daß es wieder ein hartes Rennen zwischen resimami und MX-Sascha85 gibt wie in Catalunya. Doch in der Doppelrechtskurve machten beide einen Fehler und landeten im Kies und sunrider zog vorbei. Resimami konnte zwar noch mal aufschließen aber nicht vorbei kommen. MX-Sascha85 dagegen hatte wohl einen kleinen Schaden davon gezogen, denn er musste auch ein zweites mal zu Boden und musste Recoon1 vorbei lassen. Trotz größter Bemühungen schaffte er es aber nicht mehr an Recoon1 ran zu kommen, und nahm seine Reifen zu stark in Anspruch und verlor viel zeit. Vorne ließ sunrider nix mehr anbrennen und gewann sein erstes Rennen in der moto3 gefolgt von Resimami und Recoon1. Vierter wurde MX-Sascha85 vor xxdersackxx und leider abgeschlagen horstywest67.

In zwei Wochen geht es wohl auf die schnellste rennen strecke im Kalender und wir hoffen dann auf ein volles Starter Feld.

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login / Registrieren  

   

letzte Forumsbeiträge  

  • Keine Beiträge vorhanden
   
© ALLROUNDER